Daten und Fakten

DATEN UND FAKTEN


Der Kegelklub “Gut Holz” wurde gegründet am 15.02.1951. Der Verein fördert und pflegt den Kegelsport und die Kameradschaft unter den Sportkeglern.


Derzeit hat der Verein etwa 160 Mitglieder.


Am Punktspielbetrieb der Sportkegler nehmen für den Verein etwa 50 aktive Spielerinnen und Spieler in einer Damen- und vier Herrenmannschaften sowie eine Jugendmannschaft auf Ebene der Bezirksliga bis hinauf zur 2. Bundesliga teil.


Der Verein ist Eigentümer einer 4-Bahnenanlage in der Stadt Zeil a. Main, die ca. 5.600 Einwohner hat.


Einnahmen erzielt der Verein durch Vermietung der Kegelbahn an Dritte und Teilnahme am jährlichen Zeiler Altstadt-Weinfest sowie der Bewirtung der jährlichen Büttensitzungen.


Die Bewirtung erfolgt über das "Umami Korean BBQ" um das Team von Geschäftsführerin Tatjana Abdurashidova.